Dr. med. Ramona Neutzner

Beruflicher Werdegang:

  • 2001 Einstellung in die Laufbahn der Sanitätsoffizieranwärter bei der Deutschen Bundeswehr zur militärischen Ausbildung und für fachspezifische Lehrgänge, anschließend Freistellung zum:
  • 2001- 2007 Studium der Humanmedizin an der Justus-Liebig-Universität
    in Gießen
  • 2006 Auslandstertial im Rahmen des praktischen Jahres am
    Royal North Shore Hospital, University of Sydney, Australien
  • 2007 - 2008 Stabsärztin und Assistenzärztin im Fachgebiet Innere Medizin, Abt. Kardiologie, Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz, unter der Leitung von Dr. med. B. Henkel,
  • 2008 - 2014 Assistenzärztin im Fachgebiet Augenheilkunde
    an der Universitätsaugenklinik Gießen,
    unter der Leitung von Fr. Prof. Dr. B. Lorenz
  • 2012 - 2013 Unterbrechung wegen Mutterschutz und Elternzeit
  • 2015 - 2016 Assistenzärztin im Fachgebiet Augenheilkunde in der
    Artemis Augenklinik, MVZ Dillenburg, unter der Leitung von
    Dres. med. Hörle, Jung und Schayan
  • April 2016 Fachärztin für Augenheilkunde
  • 2016- 2017 Fachärztin für Augenheilkunde in der Artemis Augenklinik, MVZ Dillenburg
  • März 2017 Promotion im Fach Pathologie unter Prof. Dr. R.M. Bohle,
    mit dem Titel: „Die Expression des humanen GRAF- Proteins und der Tyrosinkinase FAK in soliden Tumoren des Kindesalters“
  • Mai 2017 Europäisches Facharztexamen in Paris: 
    „Fellow of the European Board of Ophthalmology“ (FEBO)
  • Seit 1.7.2017     Fachärztin für Augenheilkunde im Argus Augenzentrum Mittelhessen, Dres. med. A. F. Alex, Kloos-Drobner, Koop und Scheibel, Gießen

Praxisschwerpunkte:

  • Konservative Augenheilkunde
  • Laserbehandlungen
  • IVOM – intravitreale Injektionen
  • Lidchirurgie