Dr. med. Beate Kloos-Drobner

Beruflicher Werdegang

  • Medizinstudium in Jena und München
  • Auslandspraktika in Accra/ Ghana und Winterthur/ Schweiz
  • Facharztausbildung im Fach Augenheilkunde an der Klinik Dardenne/ Bonn und an den Universitäts-Augenkliniken Marburg und Giessen
  • Europäisches Facharztexamen "European Board of Ophthalmology", Paris 2000
  • seit 1999 Niederlassung in der Gemeinschaftspraxis in Giessen
  • Qualifikation in Psychosomatischer Grundversorgung 2002 - 2003
  • Co-Autorin (Ophthalmologie) "Arzneimittel pocket plus" 2005 bis 2016 (1. - 12. Auflage), Herausg. Andreas Ruß, Stefan Endres, Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald
  • Autorin und Herausgeberin von "Ophthalmologie pur" 2.Aufl., Börm Bruckmeier Verlag, Grünwald 1998

Praxis-Schwerpunkte:

  • Laserbehandlung
  • Kontaktlinsenanpassung
  • Kinderaugenheilkunde